Siegerehrung 2021 Generalversammlung 2022

Aus aktuellem Anlass,  wegen Corona, wird die Siegerehrung auf den 19.01.2022 um 19.30 Uhr verschoben. An diesem Abend wird auch die Generalversammlung statt finden. 
Dann wird auch die Corona-Situation neu bewertet,d.h., eventuell ist eine Verlängerung des Lockdowns möglich.

Offene Stadtmeisterschaft 2021 Endstand nach Runde 7

Der Titel des Stadtmeister 2921 war Sören Evering nicht mehr zu nehmen. Dennoch ließ er sich auch den Sieg in der letzten Runde nicht nehmen und stellte sein Können unter Beweis.

Eduard Klokgammer sicherte sich den 2. Platz

Platz 3 mit einem Punkt Rückstand ging an Ralf Männl

den Sonderpreis der Ratingwertung, die nach DWZ -Gruppen eingeteilt ist, gewann im 2. Viertel Friedhelm Walker. Im 3. Viertel konnte sich Joshua Pos behaupten, während im 4. Viertel Wolfgang Krawczyk vorne war.

In der Spielstärke nach DWZ haben Herbert Hillebrand und Ralf Männl mit 39 bzw 29 Punkten die höchsten Zugewinne erreicht.

Wir gratulieren allen Siegern!

Die immer am Freitag laufende Stadtmeisterschaft der Hobbyspieler ist noch nicht beendet.

Auch die Sieger der vorhergehenden Turniere im Jahr 2020, der Vereinsmeisterschaft und des Paul Bemboom-Turnier erhalten Pokale und Urkunden. Die Vereinsmeisterschaft musste in diesem Jahr wegen Corona ersatzlos gestrichen werden.

Die Siegerehrung findet am Mittwoch dem 15. Dezember statt.

Anschliessend wird noch ein Blitzturnier veranstaltet zu dem jeder, auch Nichtmitglieder, eingeladen sind.

Offene Stadtmeisterschaft 2021 Runde 1

Nach einem Jahr Corona- Pause hat die Schachsaison mit der Stadtmeisterschaft begonnen.

Dieses Turnier läuft über 7 Runden, immer am Mittwoch. In den Herbstferien (am 20. und 27. Oktober) ist Turnierpause eingeplant.

14 Teilnehmer werden um Punkte kämpfen.

In der Anlage die Ergebnisse der ersten Runde, sowie die Paarungen für Runde 2

Online Clubmeisterschaft 2021

 Da wegen Corona immer noch kein gewohnter Spielbetrieb möglich ist, wollen wir eine Online Clubmeisterschaftturnier durchführen.Wer Interesse hat, kann sich bei Joshua melden. joshuapos1947@gmail.com Telefon 04952 9528 177 auch bei walter.stengl@me.com möglich.
Zur Teilnahme an diesem Turnier ist eine Registrierung bei Lichess erforderlich. Anleitung in der Anlage.

Die Termine für jede Runde können wöchentlich von den festgelegten Paaren verabredet werden. Termin zur Ergebnisabgabe immer Donnerstag.

Keine DWZ Auswertung

Bei Fragen stehen Joshua oder Walter zur Verfügung

zum Abfragen der Partien auf die jeweiligen Ergebnisse klicken

Mannschaftsmeisterschaft 2018/2019

Der SC Papenburg spielt in dieser Saison mit zwei Mannschaften in der Bezirksklasse Oldenburg-Ostfriesland und drei Mannschaften in der Unterbezirksliga Ostfriesland.

Mannschaft Papenburg 1 besteht im Kern aus unseren spielstarken Mädchen, die im Frühjahr ohne Punktverlust aus der Unterbezirksliga Ostfriesland aufgestiegen sind. Sie werden durch Sören Evering, Ilie Vaduva und Alex Gallas verstärkt. Der 5 : 1 Sieg gegen die ersatzgeschwächte zweite Mannschaft von Wilhelmshaven ist eine erste Duftnote.

Wilhelmshavener SC 2

1376 1.0 : 5.0 SC Papenburg 1 1548
1
1558
0 – 1
1941
2
1476
0.5 – 0.5
1547
3
1430
0 – 1
1581
4
1289
0 – 1
1553
5
1282
0 – 1
1407
6
1221
0.5 – 0.5
1259

Die zweite Mannschaft spielt ebenfalls in der Bezirksklasse Oldenburg-Ostfriesland und besteht im Kern aus der letztjährigen ersten Mannschaft. Im ersten Spiel der Saison war der Aufsteiger des letzten Jahres FSK Rhauderfehn zu Gast (Rhauderfehn hat auf den Aufstieg in die Bezirksliga verzichtet).
Entsprechend gedämpft waren unsere Erwartungen an diesen Kampf. Rhauderfehn ging dann auch schnell durch Robert Stürmeyer mit 1 : 0 in Führung, allerdings gelang Peter Oster souverän der Ausgleich. Joachim Jörns Sieg am Spitzenbrett brachte die Führung, und nach dem Sieg von Hermann Schmitz war ein Punktgewinn bereits sicher. Friedrich Vinke konnte seinen Angriff siegreich abschließen, so dass der Verlust am Brett 5 gegen Friedhelm Loots zu einem überraschenden 4:2 Sieg gegen Rhauderfehn führte.

SC Papenburg 2

1489 4.0 : 2.0 FSK Rhauderfehn 1447
1
1843
1 – 0
1659
2
1528
1 – 0
1567
3
1430
1 – 0
1402
4
0 – 1
1418
5
1003
0 – 1
1344
6
1643
1 – 0
1290

Papenburg 4 mit dem Mannschaftsführer Michael Hebbelmann wird aus unseren U14 Mädchen gebildet. Unserer dritten Mannschaft mit Walter Stengl mussten sie zwar mit 1 : 3 den Sieg überlassen, aber sie werden sich im Laufe der Saison verbessern.

Papenburg 3

1269 3.0 : 1.0 Papenburg 4 917
1
1378
1 – 0
2
1252
0 – 1
778
3
1183
1 – 0
4
1131
1 – 0

Papenburg 5 wird mit Mannschaftsführer Wladimir Ditz aus unserer ehemaligen U10-Mannschaft gebildet – alle Kinder sind jetzt im fünften Schuljahr. Gegen die zweite Mannschaft von Esens waren sie glücklos, so dass der Wettkampf 0 : 4 endete.

Esens 2

1346 4.0 : 0.0 Papenburg 5 927
1
1404
1 – 0
774
2
1288
1 – 0
767
3
1 – 0
4
1 – 0

Entspannung nach dem Mannschaftskampf für Maja, Johannes, Ksawera und Tobias.