Offene Stadtmeisterschaft 2021 Endstand nach Runde 7

Der Titel des Stadtmeister 2921 war Sören Evering nicht mehr zu nehmen. Dennoch ließ er sich auch den Sieg in der letzten Runde nicht nehmen und stellte sein Können unter Beweis.

Eduard Klokgammer sicherte sich den 2. Platz

Platz 3 mit einem Punkt Rückstand ging an Ralf Männl

den Sonderpreis der Ratingwertung, die nach DWZ -Gruppen eingeteilt ist, gewann im 2. Viertel Friedhelm Walker. Im 3. Viertel konnte sich Joshua Pos behaupten, während im 4. Viertel Wolfgang Krawczyk vorne war.

In der Spielstärke nach DWZ haben Herbert Hillebrand und Ralf Männl mit 39 bzw 29 Punkten die höchsten Zugewinne erreicht.

Wir gratulieren allen Siegern!

Die immer am Freitag laufende Stadtmeisterschaft der Hobbyspieler ist noch nicht beendet.

Auch die Sieger der vorhergehenden Turniere im Jahr 2020, der Vereinsmeisterschaft und des Paul Bemboom-Turnier erhalten Pokale und Urkunden. Die Vereinsmeisterschaft musste in diesem Jahr wegen Corona ersatzlos gestrichen werden.

Die Siegerehrung findet am Mittwoch dem 15. Dezember statt.

Anschliessend wird noch ein Blitzturnier veranstaltet zu dem jeder, auch Nichtmitglieder, eingeladen sind.